header

Qualitätsmanagement

Leitbild unseres Institutes ist die zeitnahe und qualitativ hochwertige, umfassende Diagnostik und Behandlung unserer Patienten innerhalb von integrierten, sektorübergreifenden und interdisziplinären Versorgungsstrukturen eines Krankenhauses der Maximalversorgung und universitären Einrichtungen entsprechend modernster wissenschaftlicher Erkenntnisse.

Mit der Aufnahme des Zertifizierungsprozesses im Jahr 2009 erfolgte die Verpflichtung zur Einführung eines Qualitätsmanagement-Systems. Ziel dieser Verpflichtung war und ist es, die Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität unseres Instituts unter Berücksichtigung der personellen Ressourcen zu verbessern.

Als Resultat erfolgte im Dezember 2009 die Zertifizierung des Qualitätsmanagement-Systems unseres Instituts nach der DIN EN ISO 9001:2008 Norm. Diese Zertifizierung wird jedes Jahr von externen Gutachtern überprüft, so dass immer wieder aufs Neue sichergestellt wird, dass das Qualitätsmanagement in unserem Institut funktionsfähig ist und zu Verbesserungen geführt hat bzw. führen wird.

Im November 2015 wurde unser Institut erfolgreich für die nächsten 3 Jahre re-zertifiziert.

Was beutet Qualitätsmanagement für unsere Patienten? Durch das Qualitätsmanagement und die darin formulierten Ziele, wurden die gesamten Abläufe in unserem Institut noch weiter optimiert. Dadurch ist es möglich, unseren Patienten auch weiterhin eine hervorragende Qualität für ihre radiologischen Untersuchungen zu bieten. Durch den stetigen Verbesserungsprozess innerhalb des Qualitätsmanagements gelingt es uns, eventuell auftretende Unstimmigkeiten im Vorfeld zu identifizieren und zu lösen.

Ansprechpartner Qualitätsmanagement: Dipl. Phys. Peter Sänger (E-mail schreiben)